Bowling Ausflug der Weiler Musikschüler

Am 6. November war es endlich wieder soweit: unser alljährlicher Bowling Ausflug konnte stattfinden. Zusammen mit 37 jungen Musikanten/innen machten wir uns mit dem Zug auf den Weg nach Hohenems ins Bowlinghouse. Kaum angekommen und in die Bowlingschuhe geschlüpft ging es auch schon los. Auf 5 Bahnen waren alle mit viel Einsatz und hochroten Köpfen darum bemüht alle 10 Pins zu treffen und der ein oder andere entpuppte sich als wahres Naturtalent. Nach ca. zwei Stunden ausgiebigem «Sport» wurden wir anschließend noch köstlich verpflegt: Pommes, Chicken Wings, Chicken Fingers und Pizza standen auf dem Speiseplan. Anschließend traten wir zusammen die Heimreise an und konnten alle Musikschüler am Bahnhof in Klaus den Eltern sicher und wohlbehalten «übergeben». Einige von ihnen hatten am nächsten Tag sicher ein wenig Muskelkater. Vor allem für die neuen Musikschüler war es eine tolle Möglichkeit die anderen Kinder und Jugendlichen kennen zu lernen und zum ersten Mal richtig «Vereinsluft» zu schnuppern.

Bowling Ausflug der Musikschüler

Neue Musikschüler stellen sich vor / Musikverein Harmonie Weiler – Teil 3

Das Musikschuljahr 2021/22 ist zwar schon voll im Gange, trotzdem freut es uns sehr, dass wir euch noch drei weitere neue Musikschülerinnen vorstellen dürfen:

Luisa Längle geht ab diesem Schuljahr in die Musikmittelschule Götzis und erlernt im Zuge dessen SAXOPHON. Antonia Zortea hat sich für die Querflöte entschieden und Ida Elsensohn wird wie ihre Schwester Hanna das Instrument KLARINETTE erlernen. Es freut uns sie in den Reihen des Musikvereins «Harmonie» Weiler begrüßen zu dürfen.

Mit der Vorstellung von Luisa, Antonia und Ida endet unsere Begrüßungsrunde der neuen Mitglieder. Es war dieses Jahr schwierig für uns als Jugendteam, den Kontakt zu den Kindern herzustellen – trotz alledem ist es uns gelungen, 9 neue Musikschüler bei der Musikschule in Rankweil anzumelden. Wir hoffen, dass alle mit viel Spaß und auch dem notwendigen Ehrgeiz beim Erlernen ihres Instruments mit dabei sind und freuen uns schon alle etwas besser kennen zu lernen.

Wer Interesse hat bald ein Blasmusikinstrument zu erlernen, kann sich bei Anna Marte (Tel.: 0660 / 488 80 25) melden und eine persönliche Instrumentenvorstellung vereinbaren. Wir freuen uns auf DICH!

Vorstellung neue Musikschüler 2021 - Teil 3

Jungmusiklager in Laterns 2021

Am Montag, den 23. August, war es endlich soweit: die jungen Musikanten aus Weiler gingen für 6 Tage zum Musiklager ins Haus Marienruh nach Laterns. Mit insgesamt 28 Teilnehmern machten wir uns auf den Weg. Wir verbrachten eine abwechslungsreiche und lustige, wenn auch kühle und nebelige Woche zusammen. In den zahlreichen Gesamt- und Registerproben, bei der Marschprobe, im Theorieunterricht und bei der Instrumentenkunde konnten die jungen Musiker ihr Können präsentieren und verbessern, voneinander lernen und ihr Wissen erweitern. Für die neuen Musikschüler war vor allem das Zusammenspiel in der Gruppe sehr spannend und die Marschprobe war für alle eine Herausforderung, die sie aber mit Bravour meisterten.

Natürlich durfte ein Nachmittag bei der Sommerrodelbahn in Laterns, ein Ausflug zur Falba Stuba zur Schnitzel und Pommes Partie, ein Kinoabend und der schon legendäre Casino-Abend nicht fehlen. Unser Kapellmeister Dominik und unser Tubist Thomas übernahmen wieder mit großem Eifer die Aufgabe morgens alle zu wecken und gestalteten dies auch jeden Tag sehr kreativ. Auch die Grillabende am Lagerfeuer, die Tischtennis-Turniere, die Glitzer-Tattoos von Sarina und die Zuckerwatte-Maschine zählen zu den Highlights dieser Woche.

Aufgrund des regnerischen Wetters mussten wir das Abschlusskonzert am Samstag ins Probelokal des Musikvereins verlegen. Eltern, Verwandte und Freunde kamen der Einladung nach und staunten, was die Musikschüler in einer Woche erlernt haben. Es war eine wunderschöne Zeit, welche wir zusammen in Laterns verbringen durften.

Jungmusiklager in Laterns 2021

Neue Musikschüler stellen sich vor / Musikverein Harmonie Weiler – Teil 2

Wie bereits angekündigt werden wir die neuen Musikschüler kurz vorstellen. Vielleicht können wir dadurch den einen oder anderen noch dazu animieren, sich beim Musikverein Harmonie Weiler anzumelden, um gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen einem großartigen Hobby nachzukommen.

Wir haben interessierte Kinder einzeln zu uns ins Probelokal eingeladen, um verschiedene Instrumente ausprobieren und das richtige Instrument für sie zu finden.

Carl König und Alexander Gitterle waren beide begeistert vom SCHLAGZEUG und kamen mit dem Wunsch auf uns zu das Schlagzeugspielen auszuprobieren. Thomas setzte sich mit ihnen ans Drum-Set und wir bekamen schon erste lässige Rhythmen zu hören. Elena Ludescher hat voller Eifer verschiedene Instrumente ausprobiert und sich schließlich ganz klar für die TROMPETE entschieden.

Wir wünschen allen drei neuen Musikschülern viel Spaß im Musikunterricht und freuen uns, dass sie in Zukunft Mitglieder des MVH Weilers sein werden.

Wer ebenfalls noch Interesse am Erlernen eines Blasmusikinstrumentes hat, kann sich jederzeit bei Anna Marte (Tel.: 0660 / 488 80 25) melden und eine persönliche Instrumentenvorstellung vereinbaren.

Vorstellung neue Musikschüler 2021 - Teil 2

Neue Musikschüler stellen sich vor / Musikverein Harmonie Weiler – Teil 1

Die Jugendarbeit hat beim Musikverein Harmonie Weiler einen sehr großen Stellenwert. Auch in diesem Jahr ist es uns, aufgrund aller Vorschriften, schwer gefallen den direkten Kontakt mit den Kindern herzustellen, um sie für das Erlernen eines Instruments begeistern zu können. Es freut uns deshalb besonders, dass wir einige Anmeldungen für das nächste Schuljahr erhalten haben. Unsere neuen Musikschüler möchten wir euch kurz vorstellen.

Die ersten drei Musikschüler, die wir euch vorstellen möchten, haben sich für ein Holzblasinstrument entschieden. Karlina Markstaler hat sich ein besonderes Instrument ausgesucht. Sie wir die erste OBOE in unseren Reihen sein. Maya Mathis wird in Zukunft unsere QUERFLÖTEN unterstützen und Tobias Jussel hat sich für das SAXOPHON entschieden. Wir wünschen unseren neuen Musikschülern viel Spaß im Musikunterricht und freuen uns, dass sie in Zukunft Mitglieder des MVH Weiler sind.

Wer ebenfalls noch Interesse am Erlernen eines Blasmusikinstrumentes hat, kann sich jederzeit bei Anna Marte (Tel.: 0660 / 488 80 25) melden und eine persönliche Instrumentenvorstellung vereinbaren.

Vorstellung neue Musikschüler 2021

Abschlussevent Tischtennisturnier der Musikschüler aus Weiler

Auch in diesem Jahr wollten wir – das Jugendteam des Musikverein Harmonie Weiler – es uns nicht nehmen lassen, gemeinsam mit allen Jungmusikanten und Musikschülern, ein Abschlussevent zu veranstalten. Mit unserem traditionellen Tischtennisturnier, welches im April Corona-bedingt leider abgesagt werden musste, konnten wir gemeinsam das Jahr ausklingen lassen. Nachdem im Jungmusiklager in Laterns die Tischtennis-Matches zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen gehören, war es auch eine gute Vorbereitung auf das kommende Lager Ende August.

Wir trafen uns vergangenen Sonntag im Weiler Gemeindesaal, wo 3 Tischtennistische bereitstanden, um ein „Rasern-Turnier“ abzuhalten. Nach einigen Minuten Einspielzeit und kurzer Erklärung für die Tischtennis-Neulinge ging es auch prompt los. Die jungen Musiker konnten ihr Können unter Beweis stellen, voneinander lernen und der ein oder andere entpuppte sich sogar als echtes Naturtalent.

Alle waren mit viel Spaß und Einsatz bei der Sache und so konnten wir nach 20 Runden Rasern auch einen würdigen Gewinner präsentieren. Julian Summer gewann die Wertung vor Jakob Markstaler und Luca Waismaier. Einen herzlichen Dank an alle, die dabei waren und mit uns zusammen einen sportlichen Nachmittag verbracht haben. Wir freuen uns schon sehr auf das Musiklager mit euch und wünschen euch schöne und erholsame Ferien.

Abschlussevent Tischtennisturnier

Musikschüler aus Weiler – Leistungsabzeichen 2020

Im Jahr 2020 haben insgesamt 7 Weiler Musikschüler ein Leistungsabzeichen erfolgreich bestanden. Das Juniorabzeichen schafften Mia Mähr, Hannah Morscher, Julian Ritter, Julia Summer und Jana Weber. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze wurde von Philipp Ritter und Luca Waismaier erfolgreich abgelegt. Als kleines Dankeschön hat der Musikverein „Harmonie“ Weiler alle „Prüflinge“ zu einem gemeinsamen Abend nach Rankweil zum „Bouldern“ eingeladen. Zuerst erhielten wir von unserem Trainer eine kurze Einweisung und einige wichtige Infos und Tipps. Nach einer kurzen Probier-Route in Bodennähe ging es dann gleich in luftige Höhen. Der Schwierigkeitsgrad steigerte sich von Route zu Route, doch der Ehrgeiz sich an der Kletterwand zu halten war groß. Nach ca. 1,5 Stunden waren dann die Kraftreserven aller aufgebraucht und zur Stärkung gingen wir dann alle zusammen Pizza essen.

Junior / JMLA 2020 Bouldern + Pizzeria

Musikschüler aus Weiler – Prima La Musica 2021 Teil 2

Ende Juni fand der 2. Teil des Vorarlberger Landeswettbewerbs „Prima La Musica“ im Landeskonservatorium in Feldkirch statt. Prima La Musica ist der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Freude am Musizieren und am musikalischen Wettstreit haben und etwas Besonderes in der Musik leisten wollen. Nachdem der 1. Teil, bei dem die Musikerinnen Emelie Summer und Hannah Morscher aus Weiler teilnahmen, bereits Anfang März stattfand, waren dieses Mal die Altersgruppen A und B an der Reihe. Die Weiler Jungmusik war mit einer Musikantin vertreten: Mia Mähr auf der Klarinette. Nach intensiver Vorbereitungszeit konnte sie die Jury von sich überzeugen und erspielte sich in ihrer Altersstufe den 2. Platz. Ein besonderer Dank gilt dem Musiklehrer Levent Ivov. Wir gratulieren Mia recht herzlich zu ihrer tollen Leistung und wünschen ihr weiterhin viel Spaß beim Musizieren!

Ebenso möchten wir Emelie Summer recht herzlich gratulieren. Sie hat sich beim Bundeswettbewerb in Salzburg Ende Mai dem Urteil der fachkundigen Jury gestellt und mit ihrer Trompete ein phantastisches Ergebnis erzielt. Weiter so! Auch hier gilt natürlich dem Musiklehrer Peter Kuhn ein besonderer Dank.

Prima La Musica 2021 - Teil 2

Rocking Church

Vergangenen Freitag, den 28. Mai 2021, war es endlich soweit und die Jungmusik Weiler durfte ihr Können wieder vor Publikum präsentieren. Im Rahmen der Veranstaltung „Lange Nacht der Kirchen“ fand das Konzert Rocking Church am Pfarrhofareal unter strahlend blauem Himmel statt.

Nach langer Pause ohne gemeinsames Musizieren, Aktivitäten und Auftritten, bedingt durch die Corona-Maßnahmen, konnte Ende März endlich wieder mit den Proben begonnen werden. Umso mehr haben sich die jungen Musiker gefreut, dass sie jetzt sogar ein Konzert spielen durften. Trotz kurzer Vorbereitungszeit hat die Jungmusik unter der Leitung von Kapellmeister Dominik Krug ein tolles Programm einstudiert. Sie unterhielten das Publikum mit rockigen Stücken und Melodien unter anderem von Coldplay, Imagine Dragons, Jonas Brothers und Adele.

Ein großes Dankeschön gilt der Pfarre Weiler und besonders Jacqueline Haller und ihrem Team, dass sie dieses Konzert überhaupt möglich gemacht und uns dazu eingeladen haben, Teil dieser tollen Veranstaltung zu sein. Weiters möchten wir uns auch nochmals bei unserem Bürgermeister Dietmar Summer und der Gemeinde Weiler bedanken, dass sie uns in den letzten Monaten den Gemeindesaal für die Proben zur Verfügung gestellt haben.

Konzert Rocking Church - 2021

Marschprobe der Jungmusik Weiler

Normalerweise seht oder hört ihr uns Anfang Mai durch das Dorf marschieren. Da dies aktuell leider nicht möglich ist, haben wir am vergangenen Wochenende eine etwas andere Marschprobe abgehalten, um allen Bestimmungen gerecht werden zu können. Wir haben uns mit zehn Jungmusikanten, die im Marschieren noch nicht so viele Erfahrungen sammeln konnten, beim Gemeindesaal getroffen. Dort sind wir zuerst die Grundlagen des Marschierens durchgegangen, wie z.B. das richtige Aufnehmen der Instrumente, die Aufstellung beim Marschieren, das Losmarschieren, die verschiedenen Kommandos des Stabführers mit dem Tambour und vieles mehr. Anschließend haben wir das schöne Wetter ausgenützt und erste Gehversuche auf dem Schulplatz gewagt. Damit sich alle auf das Marschieren selbst konzentrieren konnten, haben wir dies noch ohne klingendes Spiel gemacht.

Marschprobe der Jungmusik Weiler - 2021