Klarinetten Ensemble – Adventsfeiern

Am 2. Adventssonntag durften die Klarinetten der Jungmusik Weiler die Senioren Adventfeier des Sozialarbeitskreises Weiler musikalisch umrahmen. Nach 2 Proben freuten sich schon alle auf diesen Auftritt und so gestalteten wir alle zusammen einen wunderschönen vorweihnachtlichen Nachmittag. Als dann auch noch der Nikolaus für jeden von uns ein kleines Geschenk mit dabei hatte, war dieser Tag natürlich perfekt. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen für die tolle Verpflegung bedanken, die leckeren Weihnachtskekse und natürlich auch für die schöne vorweihnachtliche Stimmung aller Anwesenden.

Einige Tage später durften wir unser «musikalisches Können» nochmals bei der Weihnachtsfeier der Seniorenbörse Weiler unter Beweis stellen. Auch diese «Vorweihnachtsfeier» war ein sehr gelungener Abend und alle Anwesenden sangen mit uns zusammen einige Weihnachtslieder. Anschliessend wurden wir noch zur Stärkung in der Pizzeria Romana in Klaus eingeladen …

Klarinetten - Ensemble / Adventsfeiern

Musikschüler aus Weiler – Leistungsabzeichen 2019

Im Jahr 2019 haben insgesamt 7 Weiler Musikschüler ein Leistungsabzeichen erfolgreich bestanden. Das Juniorabzeichen schafften Valentina Ludescher, Viktoria Ludescher und Lisa-Maria Ludescher. Das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze wurde von Johanna Vorhauer, Lea Baur, Hanna Elsensohn und Julian Summer erfolgreich abgelegt. Als kleines Dankeschön hat der Musikverein Harmonie Weiler ALLE «Prüflinge» zu einem gemeinsamen Abend nach Rankweil zum «Bouldern» eingeladen. Zuerst erhielten wir von unserer Trainerin eine kurze Einweisung und einige wichtige Infos und Tipps, anschliessend wurde unsere Muskulatur aufgewärmt, bevor wir wie «Spinnen» an den Wänden hochkletterten. Fast alle Teilnehmer konnten mindestens 1 x das Ziel am höchsten Punkt erreichen – nach ca. 1 ¼ Stunden waren wir dann total entkräftet und zur Stärkung gingen wir dann alle zusammen in die Pizzeria und konnten dort unserem Körper wiederum die notwendige Energie zuführen …

Musikschüler aus Weiler - Leistungsabzeichen 2019

Kumm gi luaga

Für das diesjährige Herbstkonzert haben wir uns eine Besonderheit überlegt – warum sollen nicht alle Volksschüler, alle Musikschüler und alle Freunde unserer Jungmusikanten die Möglichkeit erhalten, bei der Generalprobe zum Herbstkonzert ein wenig Jungmusikanten-Luft zu schnuppern. Gesagt – getan und es freute uns sehr, dass mehr als 25 Kinder dieser Einladung folge leisteten und unsere Generalprobe im Montfortsaal in Weiler besuchten. Es war auch für die Jungmusikanten etwas ganz Besonderes, vor Publikum aufzutreten und so verbrachten wir alle zusammen einen musikalischen Abend im Gemeindesaal in Weiler…

Kumm gi luaga

Musikschüler aus Weiler beim BOWLEN

Vergangenes Wochenende war es wieder soweit … unser alljährliches Kegelturnier wurde kurzfristig in ein Bowlingevent umorganisiert und so reisten wir mit 36 Musikschülern aus Weiler ins Bowlinghouse nach Hohenems. Nachdem jeder seine Bowlingschuhe ausgefasst hatte und gefühlt jeder 2. doch kleinere Schuhe benötigte, konnte es um 17.00 Uhr endlich losgehen. Während die jüngeren Musikanten mit einer Seitenbegrenzung ihr Glück versuchten, wurde bei den älteren Musikanten die seitliche Abgrenzung vorerst nicht aktiviert. Nach ca. 1/2 Stunde haben wir jedoch feststellen müssen, dass auch die älteren Musikanten besser MIT einer seitlichen Begrenzung spielen und somit konnten alle Teilnehmer auch ein ordentliches Ergebnis erzielen. Nach 2 Stunden «harter Arbeit» wurden wir anschliessend noch köstlich verpflegt – Pommes, Chicken Wings, Chicken Fingers und panierte Zwiebelringe standen auf dem Speiseplan. Anschliessend traten wir zusammen wiederum die grosse Heimreise an und konnten alle Musikschüler am Bahnhof in Klaus den Eltern sicher und wohlbehalten «übergeben». Einige von Ihnen hatten am nächsten Tag sicher ein wenig «Muskelkater…

 

Musikschüler aus Weiler beim BOWLEN

Jungmusik Weiler wurde neu eingekleidet & Fotoshooting

Nachdem wir nun schon seit 5 Jahren unsere Jungmusik T-Shirts getragen haben und viele der damaligen Jungmusikanten dem «Häs» bereits entwachsen sind, haben wir die Sommerpause dazu genutzt, neue Polo-Shirts zu kreieren und gleichzeitig mit dem Musikverein «Harmonie» Weiler ein Fotoshooting am Hanenberg abzuhalten. Wir trafen uns bereits um 08.45 Uhr morgens – die Aussentemperatur lag bei ca. 11° – und es war für die ersten Jungmusikanten doch etwas frisch, im Poloshirt ohne zu «zittern» einen entspannten und glücklichen Eindruck für den Fotografen zu machen. Trotzdem haben alle diese Aufgabe bravourös gemeistert und wir freuen uns alle schon auf die neuen Bilder, welche in einigen Wochen auf der Homepage aufgeschaltet werden. Recht herzlich bedanken möchten wir uns bei der Firma Wilhelm + Mayer Bau GmbH in Götzis für die grosszügige finanzielle Unterstützung unseres neuen Polo-Shirts, und natürlich bei Magdalena vom Jugendteam, welche uns (Jungmusik + Musikverein) den ganzen Tag hindurch mit Getränken und Süssigkeiten verwöhnte …

Jungmusik Weiler wurde neu eingekleidet & Fotoshooting

… neue Musikschüler stellen sich vor …

Vor ca. 4 Monaten durften wir in der Volksschule Weiler einen Vormittag lang unseren Verein sämtlichen Volksschulklassen vorstellen – und dieses «Kennenlernen» war auch dieses Jahr wiederum sehr erfolgreich. Es freut uns ganz besonders, dass wir 6 neue Musikschüler im September bei der Musikschule Rankweil anmelden durften. Valentin Ludescher lernt Saxophon, Lara Heinzle, Caitlin Mayer, Anja Domig und Jana Heinzle haben sich für das Erlernen der Klarinette entschieden. Es freut uns ganz besonders, dass wir auch wiederum einen Schlagzeuger in unseren Reihen begrüssen dürfen – André Jussel wird im Herbst mit dem Unterricht beginnen. Wir wünschen Euch allen viel Spass beim Erlernen der neuen Instrumente und freuen uns schon, euch ein wenig besser kennenlernen zu dürfen …

Jungmusiklager 2019 in Laterns

Am Montag den 5. August war es endlich soweit – die jungen Musikanten aus Weiler gingen für 6 Tage zum Musiklager ins Haus Marienruh nach Laterns. Mit insgesamt 41 Teilnehmern ging die Reise los. Nach dem wir unsere Zimmer bezogen haben, fand bereits am Nachmittag die 1. Probe statt. In dieser Probe durften die neuen Musikanten zum ersten Mal das Zusammenspiel in einer Gruppe kennenlernen. Der 1. Abend war dann ganz im Zeichen des gegenseitigen Kennenlernens, und so verbrachten wir einen wunderschönen Abend in Laterns. Am nächsten Morgen um 7 Uhr wurde aufgestanden – liebevoll wurden alle „Bewohner“ von Dominik + Thomas sehr kreativ zum Frühstück mit frischen Semmeln geweckt. Pünktlich um 8.15 Uhr fanden jeweils die Registerproben statt, in welchen die neuen Lieder einstudiert wurden, anschliessend gab es eine gesunde Jause und um 10.30 Uhr fand die Gesamtprobe statt. Der Nachmittag wurde ebenfalls musikalisch gestaltet, ob bei einer Marschprobe, Registerprobe, im Theorieunterricht oder bei der Instrumentenpflege – es war stets für genügend Abwechslung gesorgt.

Am Dienstagabend war es dann vorbei mit dem schönen Wetter – der Grillabend wurde kurzerhand zu einem «Indoor-Grillen» umfunktioniert und unsere Köchin Sarina hatte alle Hände voll zu tun, die hungrigen Musikanten mit «Gegrilltem» zu verwöhnen. Nachdem der Mittwoch ebenfalls total verregnet war, fand am Abend unser Kinoevent statt. Der Donnerstag wurde etwas «sportlicher» angelegt, wir besuchten die Falbastuba und bestritten den Rückweg zu Fuss. Am Freitagnachmittag waren dann ALLE zur Sommerrodelbahn eingeladen. Die Abende waren sehr «bewegungsintensiv» – nicht nur beim „rasern“ am Tischtennistisch – auch beim Abt Abt spielen war Schnelligkeit + Geschicklichkeit gefordert. Höhepunkt der Abendprogramme war sicherlich unser Casino-Abend – alle hatten die Gelegenheit, Ihr Glück beim Roulette, Kartenspiel, … zu versuchen. Aufgrund des Wetters mussten wir das Abschlusskonzert am Samstagabend im Probelokal des Musikvereins abhalten. Alle Eltern, Verwandten + Freunde kamen der Einladung nach, und staunten, was die Musikschüler in 1 Woche erlernten. Das musikalische Highlight waren sicherlich der Ohrwurm «Can you English please». Es war eine wunderschöne Woche, welche wir zusammen in Laterns verbringen durften …

Jungmusiklager 2019 in Laterns

Jungmusik Weiler beim Sandarfest in Lustenau

Vergangenes Wochenende war es soweit – nach unzähligen Marschproben durften wir endlich unser «KÖNNEN» beim Sandarfest in Lustenau unter Beweis stellen. Mit dem Bus ging es gemeinsam nach Lustenau wo uns bereits unser Festführer erwartete. Nachdem wir uns am Sammelplatz einfanden, konnten wir endlich losmarschieren. Es klappte auch alles perfekt – ob die Verengung während des Laufens oder die Schneckenformation …. die vielen Zuseher konnten deutlich erkennen, dass wir bereits «Marscherfahrung» hatten. Anschliessend konnten wir uns noch kurz stärken bevor wir auf der Festbühne Platz nehmen durften und 40 Minuten lang ein Dämmerschoppen-Konzert zum Besten gaben … sogar das Wetter wartete mit dem Regen bis wir auf der Bühne fertig waren. Nach einer Zugabe konnten wir uns dann dem gemütlichen Teil des Festes widmen. Es war eine supertolle Veranstaltung und vielen Dank den Organisatoren des MV Concordia Lustenau für die tolle Bewirtung  …

Jungmusik Weiler beim Sandarfest in Lustenau

Spielefest „Schlag das Jugendteam“

Wie jedes Jahr veranstalten wir für die Musikschüler aus Weiler auch ein «sportliches Event». In den vergangenen Jahren waren wir immer mit einer Schnitzeljagd quer durch Weiler «aktiv» unterwegs, dieses Jahr wollten wir jedoch was ganz anderes zusammen «erleben». Ein Spielefest, bei welchem alle Mannschaften versuchten, das Jugendteam (Anna, Magdalena, Dominik, Noah und Thomas) zu schlagen. Wir trafen uns alle beim Kindergarten in der Gehrenstrasse – 8 Mannschaften zu jeweils 5 Personen versuchten bei 8 verschiedenen Wettbewerben die schnellsten zu sein. Die verschiedenen Bewerbe reichten vom Bierkistenlauf, Mohrenkopfwettessen, Schubkarrenrennen, Lieder gurgeln bis zum Bierkurg Wettschiessen … nicht nur die «Musikschüler» waren mit voller Begeisterung dabei, auch das Jugendteam war sehr konzentriert bei der «Arbeit». Am Ende siegte das Jugendteam knapp vor dem Team «Mathilda», bei welchem Laura, Jakob, Luis, Lorena und natürlich Mathilda am Start waren. Als Dankeschön werden die Zweitplatzierten zu einem «all you can eat» Eis essen eingeladen. Einen besonderen Dank gilt auch den freiwilligen Helfern (Christine, Peter und Lukas) und unserer Grillmeisterin Sarina, welche uns anschliessend noch mit Grillköstlichkeiten verwöhnte …

Spielefest "Schlag das Jugendteam"

Bundeswettbewerb Prima La Musica 2019

Per Ende Mai fand in Klagenfurt das österreichische Bundesfinale des Musikwettbewerbs «Prima La Musica» im Landeskonservatorium Kärnten statt. Prima La Musica ist der größte österreichische Jugendmusikwettbewerb und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Freude am Musizieren und am musikalischen Wettstreit haben und etwas Besonderes in der Musik leisten wollen … und auch die Jungmusik aus Weiler war mit 3 Musikanten sehr erfolgreich vertreten. Ida Nenning auf der Querflöte, Fabienne Summer und Emelie Summer auf der Trompete stellten sich dem Urteil der fachkundigen Jury und erzielten hervorragende Ergebnisse. Es war für alle Teilnehmer eine sehr aufregende musikalische Reise in den Süden Österreichs. Ein herzliches Dankeschön gilt natürlich nicht nur den Teilnehmern sondern auch den Musiklehrern, welche monatelang die «Solisten» auf diesen grossen Wettbewerb vorbereitet haben, weiters natürlich auch den Eltern, welche auch immer «mitleiden» dürfen ….